Sonntag, 2. Dezember 2012

Wie sich Tattoos entfernen lassen

Damit Tattoos effektiv entfernt werden können, benötigt man einen Laser. Allerdings reicht ein gewöhnlicher in der Medizin eingesetzter Laser dafür nicht, da das gebündelte Licht nicht so tief in die Hautschichten vordringen kann. Um Tätowierungen weg zu bekommen, wird ein sogenannter Pulslaser verwendet, welcher fähig ist, die Farbe unter der Haut in so kleine Teilchen aufzubrechen, dass der Körper sie anschließend selbst abbauen und ausscheiden kann.

Solch ein Pulslaser emittiert das Licht nicht kontinuierlich, sondern gepulst. Die Farbpigmente werden also mit ganz kurzen Laserblitzen beschossen, um das Tattoo letztendlich entfernen zu können. Die Methode funktioniert deshalb, weil mit dem Pulslaser derart hohe Energiespitzen erreicht werden, die im Gigawattbereich liegen können. Die Haut soll während dieser Laserbehandlung kaum beeinträchtigt werden.

Informationen zum Thema Tattoos und Körperschmuck:
Body Modification - Körpergestaltung als modischer Trend

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen