Montag, 5. November 2012

Wofür das Fruchtwasser benötigt wird

Bereits einige Tage nach der Befruchtung füllt sich die Fruchtblase mit dem für den Embryo lebensnotwendigen Fruchtwasser. Das Fruchtwasser ist eine farblose Flüssigkeit, die hauptsächlich aus Wasser besteht und dafür sorgt, die Temperatur konstant zu halten und den Fötus vor Stößen zu bewahren. Außerdem versorgt das Fruchtwasser den Fötus mit wichtigen Stoffen, welche für das Atmen und Schlucken notwendig sind. Doch ebenso ist die lebensnotwendige Flüssigkeit dafür verantwortlich, dass sich weder das ungeborene Kind, noch die Gebärmutter selbst mit gefährlichen Erregern infiziert. Und sogar an der Entwicklung von Organen ist das Fruchtwasser beteiligt.

Ebenso wissenswert:
Wozu die Nabelschnur da ist

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen