Donnerstag, 30. August 2012

Weshalb Hunde Dingen hinterherlaufen

Ob im Park, auf einer speziellen Hundewiese oder im Garten - immer wieder ist zu beobachten, wie Hunde einem Ball oder Stock hinterherlaufen, sobald das Herrchen oder Frauchen den jeweiligen Gegenstand geworfen hat. Dieses Verhalten ist für Hunde normal, denn sie stammen vom Wolf ab. Wölfe sind Jagdtiere und rennen von Natur aus ihrer Beute nach.

Der Jagdtrieb ist dem Hund erhalten geblieben, weshalb Hunde Dingen hinterherlaufen. Und seit dem Domestizieren entstand eine Verbindung zwischen Hund und Mensch, wodurch sich das Ballwerfen wiederum zu einem Spiel zwischen Hund und Mensch entwickelt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen