Freitag, 10. August 2012

Welches das radioaktivste Element ist

Jedes radioaktive Element besteht aus Atomen, welche einen instabilen Atomkern besitzen. Und diese instabilen Atomkerne geben eine ionisierende Strahlung ab - es werden dabei Alphapartikel, Betapartikel sowie Gammastrahlen freigesetzt. Solch eine ionisierende Strahlung nennt man dann radioaktiver Zerfall.

Es gibt zahlreiche radioaktive Elemente - und das in der Natur vorkommende Polonium ist das radioaktivste Element, da es enorm viele Alphapartikel während des radioaktiven Zerfalls abgibt. Eine noch höhere Radioaktivität hat beispielsweise das künstlich im Labor hergestellte Ununpentium - jenes Element ist so instabil, dass es nur wenige Sekundenbruchteile existiert, bevor es zerfällt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen