Dienstag, 21. August 2012

Wann Kinder aufgeklärt werden sollten

Kinder stellen viele Fragen, und jede Frage hat auch eine Antwort verdient - das gilt auch, wenn es um die sexuelle Aufklärung geht. Sobald Kinder also konkrete Fragen zum Thema Sex oder Fortpflanzung im Allgemeinen haben, sollten diese auch offen und ehrlich beantwortet werden - selbst dann, wenn die Fragen von Fünfjährigen gestellt werden.

Zwar haben einige Kinder erst im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren eine realistische Vorstellung von menschlicher Fortpflanzung, dennoch wird empfohlen, Kinder noch vor Schuleintritt aufzuklären. Grund dafür ist nicht nur, dass Unwissende ansonsten gehänselt werden könnten, sondern eine Aufklärung macht Kinder auch gegen sexuelle Übergriffe stark. Generell sollten Kinder also frühzeitig aufgeklärt werden, da diese Maßnahme einen langjährigen Prozess darstellt - neue Fragen gibt es schließlich immer.

1 Kommentar:

  1. Ich denke ohnehin, dass man Kinder nicht in eine Traumwelt hinein erziehen sollte. Aussperren kann man die Realität nicht!

    AntwortenLöschen